Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wohnung Haus mieten kaufen

Wir alle möchten schön und günstig wohnen! Nicht immer lässt sich dieses Ziel auch erreichen. In Städten wie Zürich, Genf, Basel, Lausanne, Bern, Winterthur oder Luzern gestaltet sich die Suche nach einer preisgünstigen Wohnung schwierig. Zum Teil herrscht hier eine Wohnungsnot. Da lohnt es sich bei der Wohnungssuche selber aktiv zu werden.

 

Wir versuchen Ihnen dabei zu helfen. Bei CASA.CH finden Sie Informationen und Hinweise für einen einfachen Ablauf, von der Suche bis zum Einzug ins neue Heim. Wohnung mieten oder kaufen? Welche Vorteile bietet ein Haus? Mit Tipps und Ratschlägen zur Miete und Kauf von Wohnobjekten, erhalten Sie einen ersten Überblick zu den Immobilien in der Schweiz.

 

Wohnung mieten

Wohnung mietenEin Wohnung mieten kann heute fast jeder. Eine bezahlbare Wohnung finden und sich erfolgreich bewerben, stellt schon höhere Anforderungen. Bei günstigen Wohnungen stehen die Bewerber Schlange. Deshalb müssen Sie sich bei der Wohnungsbewerbung aktiv bemühen und bei den eingereichten Unterlagen sollte alles stimmen. Wird Ihnen die Wohnung zugesprochen, so steht die Unterzeichnung des Mietvertrages an. Die gesetzlichen Vorschriften zur Miete sind im Mietrecht geregelt und gelten für alle Mietverträge. Im Mietrecht sind nicht nur die Rechte, sondern auch die Pflichten des Mieters enthalten. Vor der Vertragsunterzeichnung die wichtigen Bestimmungen genau durchlesen. Wohnung mieten

Wohnung kündigen

Wohnung KündigungBei der Kündigung einer Wohnung gelten die vertraglich vereinbarten Kündigungstermine und -fristen für Mieter und Vermieter. Bei einer vorzeitigen Rückgabe einer Wohnung, haftet der Mieter bis zum Ablauf des Mietverhältnisses. Um trotzdem aus dem Vertrag auszusteigen, kann ein Nachmieter gefunden werden. Der Nachmieter muss die Wohnung zu den gleichen Bedingungen übernehmen. Zudem sollte der Ersatzmieter als zumutbar und zahlungsfähig gelten. Mit der Wohnungsrückgabe und dem Umziehen stehen einige Adressänderungen an. Folgt mit dem Wohnungswechsel auch ein Wohnortwechsel, so steigen unter Umständen die Ausgaben für Krankenkasse und Steuern. Wohnung kündigen

Nebenkosten

NebenkostenDie Nebenkosten in einem Mietshaus bestehen aus verschiedenen Einzelkosten. Grundsätzlich sind Nebenkosten sämtliche Ausgaben, die zum Gebrauch der Mietsache entstehen. Wasser, Abwasser, Heizkosten, Warmwasser, Hauswartung, Gartenpflege, Serviceabonnements, Kabel-TV gelten als reine Nebenkosten. Nicht dazu gehören die Ausgaben für Grundsteuern, Hypozinsen, Gebäudeversicherungen, Neuanschaffungen und Reparaturen. Die Höhe der Nebenkosten stehen im Mietvertrag und werden pauschal oder akonto abgerechnet. Bei Akontozahlung folgt eine jährliche Abrechnung der Kosten mit Rück- oder Nachzahlung für den Mieter. Nebenkosten

Tipps Wohnung

Tipps WohnungAls Mieter einer Wohnung bestehen neben den Rechten auch Pflichten. Es gilt Schäden am Objekt zu vermeiden und sorge zu tragen. Dazu gehören sicher die Reinigung und Pflege der Wohnung und Installationen. Zusätzlich muss der Mieter für den kleinen Unterhalt in der Wohnung aufkommen. Tipps Wohnung

 

Wohnkosten

WohnkostenDie Wohnkosten enden nicht beim Mietzins und den Nebenkosten. Es fallen für das Wohnen zusätzliche Kosten wie Strom, Internet, Telefon, Fernsehen an. Als Besitzer eines Autos benötigen Sie auch noch einen Parkplatz. Diese Kosten sind im Budget für Wohnen zu berücksichtigen. Wohnkosten

 

Ratgeber Umzug

Ratgeber UmzugMit jedem Wohnungswechsel steht auch ein Umzug an. Selber zügeln oder Umzugsfirma? Die Vorbereitung und Planung eines Umzugs stehen im Vordergrund. Tipps Umziehen, Umzugsplanung, richtig Packen, Umzug Zubehör, Offerten, Kinder, Haustiere sind weitere Themen. Ratgeber Umzug

 

Adressänderung

AdressänderungMit dem Umzug folgen die Adressänderungen bei einigen Stellen. Die An- und Abmeldung bei den Behörden unterliegen einer bestimmten Frist. In der Checkliste  Adressänderung sind alle Stellen aufgeführt. Adressänderung

 

Umzugskosten

UmzugskostenWas kostet ein Umzug? Bei jedem Zügeln entstehen Umzugskosten, unabhängig davon, ob eine Umzugsfirma zügelt.  Entscheidend bleibt der Aufwand für die Umzugsarbeiten. Offerten einholen, Umzugsfirmen vergleichen und Tipps zum Sparen anwenden.  Umzugskosten

 

Auslandumzug

AuslandumzugTransporte in andere Länder in Europa  erfolgen mit dem LKW. Umzüge nach Übersee im Container auf dem Schiff. Komplett oder Teilladung? Tipps zum Auslandumzug, Zollbestimmungen, Übersiedlungsgut und Seefracht. Auslandumzug

 

Packmaterial

PackmaterialBeim Umziehen Packmaterial für das Verpacken und sicher transportieren der Güter verwenden. Packmaterial sind Umzugskartons, Seidenpapier, Luftpolsterfolie, Schnur, Klebebänder, Wellkarton, Hüllen und vieles mehr. Packmaterial

Immobilie Kaufen

Wohnung kaufenDie Preise für eine Eigentumswohnung oder Einfamilienhaus hängen stark von der Lage ab. Der Wert einer Immobilie wird beim Kauf bei der Besichtigung und Einsicht in den Grundbuchauszug, Stockwerkeigentümer Reglement, Steuerwert und Versicherungswert geprüft und beurteilt. Immobilie kaufen

 

Finanzierung

FinanzierungFür die Finanzierung von Eigenheimen werden Hypotheken aufgenommen. Hypotheken sind Schulden auf dem Grundeigentum für den Kauf von Einfamilienhäusern oder Eigentumswohnungen. Festhypotheken, variable Hypotheken, Libor-Hypotheken oder Gelder der Pensionskasse, sind die bekannten Modelle. Finanzierung

 

Reinigung

Reinigung Der Aufwand einer Reinigung hängt stark von der Verschmutzung der Räume ab. Reinigungsfirmen übernehmen die Umzugsreinigung, Unterhaltsreinigung, Fensterreinigung, Fassadenreinigung, Teppichreinigung mit dem Reinigungspersonal in Wohnungen, Büros und Gewerbe. Reinigungen

 

Firmenumzug

FirmenumzugDer Umzug einer Firma setzt eine gute Planung voraus. Mit der Umzugsplanung kann ein Büro- oder Gewerbebetrieb mühelos umziehen. Bei Grossfirmen oder Industrien erfolgt der Umzug nach einem Ablaufplan, um Ausfälle zu verhindern. Für eine Übersicht beim Umziehen hilft die Checkliste Geschäftsumzug. Firmenumzug

 

Privatumzug

PrivatumzugBeim Privatumzug hilft eine Checkliste beim Umziehen. Offene und erledigte Termine und Aufgaben bleiben beim Wohnungsumzug übersichtlich. Privatumzüge werden von Umzugsfirmen ebenfalls abgewickelt. Privatumzug

 

Umziehen Angebote

Umziehen Wohnung BüroMehr Tipps und Informationen zum Umziehen von Wohnung und Büro. Offerten Anfrage für alle Umzüge direkt eingeben und Angebote von Unternehmen per Mail empfangen. Umziehen Angebote

Wohnung suchen

Der erste Schritt auf dem Weg in eine neue Wohnung stellt sich gleich bei der Suche. Wo soll ich suchen? Wenn Sie zufällig im Bekanntenkreis jemanden kennen, der auszieht, so haben Sie bestimmt einen grossen Vorteil, wenn Ihnen die Wohnung zusagt.  Zeitungen sind heute nicht mehr die angesagten Immobilien-Marktplätze wie früher. Trotzdem kann in ländlichen Gegenden immer noch in der Zeitung eine gute Mietwohnung inseriert sein.

 

Wohnung Bewerbung

Bevor Sie an Besichtigungen teilnehmen, informieren Sie sich über den Ablauf einer Bewerbung. Nach der Besichtigung einer Wohnung in Zürich muss die Bewerbung so schnell wie möglich fertig gestellt sein.  Daher sollten Sie die Unterlagen bereits im Vorfeld zusammen stellen. Es lohnt sich, einige Zeit in das Kapitel Bewerbung zu investieren, damit Sie richtig vorgehen. Betreibungsauszug, Bewerbungsformular und ein Bewerbungsschreiben gehören zu den Bewerbungsunterlagen.

 

Mietvertrag Wohnung

Sind Sie der glückliche Bewerber der die Wohnung bekommt, so stehen die rechtlichen Dinge an. Es muss ein Mietvertrag unterschrieben werden. Im Mietvertrag sind je nach Verwaltung unterschiedliche Punkte aufgeführt.  Wenn Sie schon vorher einmal einen Mietvertrag erhalten haben, so kennen Sie sicher das Kleingedruckte. Andernfalls müssen Sie sich mit den Inhalten auseinandersetzen. Wichtig sind Kündigungsfristen, Kündigungstermine, Mietzinsdaten, Kaution, Bedingungen und Hausordnung.

 

Eigentumswohnung

Eigentumswohnungen sind sehr beliebt und stellen die günstige Alternative zum Einfamilienhaus dar. Vor dem Kauf einer Wohnung, sollten Sie die wichtigen Begriffe wie Sonderrecht, Wertquote etc. kennen und verstehen.  Zudem sollten Sie die Vor- und Nachteile einer Eigentumswohnung abwägen. Tipps zu Eigentumswohnungen und worauf Sie bei der Stockwerkeigentümergemeinschaft speziell achten sollten.

 

Hausbesichtigung

Bei einer Hausbesichtigung müssen Sie zwei Dinge beachten. Erstens der bauliche Zustand des Hauses, zweitens die Lage des Grundstücks. Das Haus sollte keine grösseren Mängel aufweisen, ausser es wird als Renovationsobjekt ausgeschrieben. Die Lage des Hauses sollte keine grossen Nachteile aufzeigen, wie zum Beispiel gleich neben der Gewerbezone. Zustand und Lage des Hauses haben direkten Einfluss auf den Kaufpreis.

 

Haus kaufen

Ein Hauskauf stellt eine wichtige Entscheidung im Leben dar. Prüfen Sie die Liegenschaft auf den Zustand und den tatsächlichen Wert. Nehmen Sie sich Zeit, alle Unterlagen zweimal anzusehen.  Verlassen Sie sich beim Kaufentscheid nur auf die Fakten und nicht Ihr Bauchgefühl. Bei Unklarheiten ziehen Sie einen Experten hinzu.

 

Tragbarkeit Hypothek

Die Tragbarkeit der Hypothek gilt als die wichtigste Berechnung vor der Aufnahme eines Kredits.

 

Festhypothek

Die Festhypothek zählt zu den am Meisten verlangten Produkten bei Krediten für  Immobilien.

 

Umzugsfirmen

Umzugsfirmen führen private und geschäftliche Umzüge für Sie durch. Die Leistungen der Umzugsunternehmen beim Zügeln werden auf Ihre Anliegen ausgerichtet. Sie können Ihren Umzug sehr kostengünstig gestalten und selber bestimmte Aufgaben übernehmen. Oder Sie legen Wert auf umfassende Dienstleistungen der Umzugsfirmen und Hilfe allen Bereichen. Zusätzlich zu den ordentlichen Umzügen bieten einige Firmen auch Spezialtransporte oder ein Tresorumzüge an. Geben auch Sie Ihren Umzug in erfahrene Hände.

 

Umzugsshop

Packmaterial gehört beim Umziehen mit dazu. Egal ob Sie selber zügeln oder eine Umzugsfirma beauftragen, Packmaterial wird benötigt. Wichtig sind genügend Umzugskartons, die Sie in allen Varianten erhalten. Bestellen Sie auch Seidenpapier, Luftpolsterfolie oder Matratzenhüllen. Umzugsmaterial können Sie in den online Shops von Umzugsfirmen bestellen. Wählen Sie einen Umzugsshop für Ihre Bestellungen aus.

 

Ratgeber Umzug

Mit dem Umzugsratgeber erhalten Sie einen ersten Überblick zum Ablauf beim Zügeln. Was kommt zuerst und worauf müssen Sie achten. Selbstverständlich erhalten Sie professionelle Unterstützung von Ihrer Umzugsfirma.  Trotzdem lohnt es sich die Umzugsplanung genauer zu betrachten. Speziell die Vorbereitung beim Zügeln hilft Ihnen den Aufwand und Ablauf für die Umzugsfirma einfacher zu gestalten.

 

Packmaterial

Beim Umziehen stellt sich die Frage welches Packmaterial benötigt wird. Je nach Umzugsgut wird das Verpackungsmaterial eingekauft. Zuerst einmal müssen Sie abklären, welche empfindlichen oder teuren Güter spezielle Verpackungen brauchen.  Danach können Sie das Sortiment durchsehen und entscheiden, welche zusätzlichen Artikel Sie einkaufen. Auch das Mieten von Hilfsmitteln wie Kunststoffboxen, Tragegurten und Möbelrolli sind möglich.

 

Wie viele Umzugskartons

Wie viel Umzugsmaterial oder wie viele Umzugskartons sind beim Zügeln einer 3 Zimmer Wohnung nötig? Die Anzahl Umzugskartons hängt von einigen Faktoren ab. Wie viele Personen leben im gleichen Haushalt? Wie lange wohnen Sie schon da? Haben Sie irgendwelche Sammlungen zu Hause? Sobald Sie sich darüber einen Überblick verschafft haben können Sie selber die Anzahl festlegen.

 

Reinigungsfirmen

Reinigungen fallen in allen Bereichen einer Liegenschaft an. Reinigungsfirmen helfen Ihnen beim Putzen von Immobilien.

 

Umzugsreinigung

Beim Auszug sind Sie verpflichtet das Mietobjekt gründlich zu reinigen und in sauberem Zustand abzugeben.

 

Unterhaltsreinigung

Mit der Unterhaltsreinigung halten Sie Ihre Immobilie in Schuss. Ihre Reinigungsfirma kümmert sich um die regelmässigen Reinigungsarbeiten.